Eigenverlag, ISBN 9783950279542

Taschenbuch: 104 Seiten

Preis:

Print  € 9,00

 

zu beziehen über die Autorin

Kontakt

 

Die Musik der Sprache

 

Worte erreichen unseren Verstand, Musik jedoch zielt direkt ins Herz. So ist es wohl auch die Lyrik, die in ihren Sprachmelodien, Rhythmen und Klängen Türen öffnet in eine Welt, die oft unerkannt unser irdisches Leben bestimmt. Die Liebe zur Sprache und ein tief verwurzeltes und geerdetes Leben in der weststeirischen Heimat lassen die Autorin eine Ausdrucksweise wählen, die darauf Bedacht nimmt, verständlich und volksnah zu bleiben. Die Gedichte dieses Buches erzählen von der Suche nach dem Unaussprechlichen und der Liebe zur beseelten Natur. Sie stellen unser aller menschliches Erleben in einen großen Bogen aus Werden und Vergehen und sind der Versuch der nüchternen Wirklichkeit eine Welt aus Traum und Phantasie entgegenzusetzen, analytischem Denken mit ganzheitlichem, Empfinden zu begegnen.